Strafrecht

Beratung und Verteidigung im behördlichen Ermittlungsverfahren
sowie vor Gericht, wenn es beispielsweise um folgende Verstöße
geht, die zur Last gelegt werden:

  • Verkehrsstraftaten:
    • Fahren unter Alkohol oder Drogen
    • Fahren ohne Fahrerlaubnis
    • Gefährdung des Straßenverkehrs
  • Körperverletzung
  • Nötigung
  • Diebstahl, Raub/Räub. Erpressung
  • Betrug und Untreue
  • Urkundenfälschung
  • Beleidigung, Verleumdung
  • Sachbeschädigung
  • Betäubungsmitteldelikte
  • Steuerhinterziehung, u.a.